Cross Country 23. Oktober 2016

24.10.2016

Bereits zum 17. Mal wurde am Sonntag das äusserst beliebte Saison-Abschlussturnier "Cross Country" gespielt. Fast 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer spielten im wahrsten Sinne des Wortes kreuz und quer über den Platz.

48 Zweier-Teams erwarteten um 11.30 Uhr den Kanonenstart zum 2er-Scramble und freuten sich auf die Herausforderungen des Cross Country. Leider zeigte sich das Wetter nicht von seiner besten Seite. Dauerregen und Kälte verlangten von den Golferinnen und Golfern viel Durchhaltevermögen. Kompliment aber an die Spielerinnen und Spieler: Alle spielten die 18 Löcher bis zum Schluss!

Beim gemeinsamen Abendessen erlebten die Golferinnen und Golfer einen fröhlichen Abend und genossen die Freundschaft innerhalb des Clubs.

Vor der Preisverteilung des Cross Country-Scramble wurden die Gewinnerinnen und Gewinner des Jahres-Eclectic sowie die Matchplay-Sieger geehrt (siehe separate News).

Vielen Dank an Bruno Dichant, der den anspruchsvollen Parcour mit viel Kreativität aussteckte und das Turnier - wie bereits seit 17 Jahren - äusserst professionell leitete. Dank gebührt auch den Greenkeepern und dem Sekretariat für die aufwändige Vorbereitung dieses Events.

Cross Country Brutto
1. Rang: Freddy und Patrick Schweiger mit 42 Brutto-Punkten
2. Rang: Jean-Marie Lack und José-Manuel Hoffert mit 38 Brutto-Punkten
3. Rang: Jean-Pierre und Nathan Strauss mit 36 Brutto-Punkten

Cross Country Netto
1. Rang: Jean-Pierre und Nathan Strauss mit 46 Netto-Punkten
2. Rang: Freddy und Patrick Schweiger mit 45 Netto-Punkten
3. Rang: Peter Ryzlewicz und Werner Moritz mit 45 Netto-Punkten
4. Rang: Jean-Marie Lack und José-Manuel Hoffert mit 45 Netto-Punkten
5. Rang: Régine und Thomas Mehr mit 44 Netto-Punkten
6. Rang: Sholeh Battegay und Christophe Rinderlin mit 43 Netto-Punkten

Gespannt warteten die Turnierteilnehmer auf die Verlosung der Lufthansa-Tickets. Christian Von Toll, Lufthansa, stellt nun bereits seit 7 Jahren jeweils 2 Europa-Tickets der Lufthansa zur Verfügung.
Die glücklichen Gewinner der Tickets sind Hans-Peter Vögtli und Wilfrid Gambade.
Herzlichen Dank an Christian Von Toll für das grosszügige Sponsoring.

 

CC22

Fritz Brenzikofer félicite Bruno Dichant pour l'organisation du Cross Country

CC23

Bruno Dichant avec Freddy et Patrick Schweiger, 1er prix brut

CC24

Fritz Brenzikofer et Bruno Dichant avec Nathan Strauss, 1er prix net (Jean Pierre Strauss manque sur le photo).

CC25

Peter Ryzlewicz et Moritz Werner, 3ème prix net

CC26

Jean-Marie Lack et José-Manuel Hoffert, 4ème prix net

CC27

Régine et Thomas Mehr, 5ème prix net

CC28

Sholeh Battegay et Christophe Rinderlin, 6ème prix net

CC33

Christian Von Toll, Lufthansa

CC29

Tirage au sort par Pauline (Restaurant Le Birdie)

CC30

Christian Von Toll avec Hans-Peter Vögtli

CC31

Christian Von Toll avec Wilfrid Gambade

CC1

CC3

CC4

CC5

CC6

CC7

CC8

CC9

CC10

CC11

CC12

CC13

CC14

CC16

CC17

CC18

CC19

CC21

CC32

Fritz Brenzikofer avec Heinrich Caspers, qui a gagné des greenfee en Écosse au tirage au sort

CC22
CC23
CC24
CC25
CC26
CC27
CC28
CC33
CC29
CC30
CC31
CC1
CC3
CC4
CC5
CC6
CC7
CC8
CC9
CC10
CC11
CC12
CC13
CC14
CC16
CC17
CC18
CC19
CC21
CC32
×

Platzzustand

Platz
geöffnet.
Driving Range
Übungsanlagen geöffnet; 3 Loch-Platz offfen
Restaurant
Montag geschlossen - offen Dienstag bis Sonntag ab 11.00 Uhr. Schliessung nach Besucherzahl oder Witterung
Sekretariat
Montag bis Samstag von 9.00 bis 17.00 Uhr Sonntag von 9.00 bis 14.00 Uhr

Platzbelegung

Mittwoch
22.11.17
Coupe d'hiver Ladies
Tee 1: 10.00 - 11.45
Donnerstag
23.11.17
Coupe Cristal Seniors
Tee 1: 10.00 - 11.30 Uhr

Webcam

Webcam Golf du Rhin

Lageplan