Senioren 2 - Rückblick 2016

Senioren 2 - Rückblick 2016

Mannschaft

Von links nach rechts:
Günther Hefke
Viktor Cattelan
Klaus List
Werner Wälti
Gérard Neudeck

 

Championnat de France par Equipes Seniors 2 1ère Division
vom 28. September bis 2. Oktober 2016 in Cognac

24 Mannschaften aus ganz Frankreich spielten in Cognac an den französischen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren 2 in der ersten Division. Wir durften uns keine allzu grossen Chancen ausrechnen, da unser Team mit deutlich höheren Handicaps antrat als der Durchschnitt der anderen Mannschaften.

An den beiden ersten Tagen wurden 4 Einzel im Strokeplay ausgetragen, wovon 3 Resultate in die Wertung kamen. Nach zwei Tagen klassierten wir uns in der zweiten Hälfte der Rangliste und mussten versuchen, uns in den Matchplay-Begegnungen duchzusetzen.

Am dritten Tag traten wir gegen die Mannschaftt von Lyon an. Es wurden ein Foursome und zwei Einzel gespielt und wir mussten uns knapp geschlagen geben.

Am vierten Tag traten wir gegen das Team aus Vaugouard an. Unsere letzte Chance, den Verbleib in der obersten Liga zu schaffen! Günther Hefke und Viktor Cattelan spielten das Foursome, das sich zu einem echten Krimi entwickelte. Nach 13 Löchern lag das Doppel mit 4 Punkten im Rückstand und die Aussichten für einen Sieg waren nicht mehr allzu gross. Es gelang aber, die letzten 5 Löcher in Folge in zu gewinnen und die Partie zu Gunsten des Golf du Rhin zu entscheiden. Klaus List schafften den Sieg im Einzel mit 2 & 1. Im zweiten Einzel war Gérard Neudeck gut unterwegs, musste aber sein Match nicht mehr fertig spielen, da mit zwei gewonnen Partien der Sieg gegen Vaugouard bereits feststand.

> Resultate im Detail

> Bildergalerie

Vielen Dank an den Mannschaftscaptain Gérard Neudeck für die ausgezeichnete Organisastion und an unsere "Caddies", die uns grossartig unterstützt haben.

 

Championnat d'Alsace par Equipes Seniors 2
am 3. und 4. September 2016 in Bouleaux

Unser Team Senioren 2 beendete die Vorrunde auf dem 3. Rang und qualifizierte sich für die Teilnahme an der Finalrunde.
Beim Wettspiel im "kleinen Final" unterlag unsere Mannschaft dem Team Hombourg mit 3 zu 2 Punkten und beendete die Meisterschaft auf dem guten 4. Rang.

 

 

 

×

Platzzustand

Platz
geöffnet.
Driving Range
Übungsanlagen geöffnet; 3 Loch-Platz offfen
Restaurant
Montag geschlossen - offen Dienstag bis Sonntag ab 11.00 Uhr. Schliessung nach Besucherzahl oder Witterung
Sekretariat
Montag bis Samstag von 9.00 bis 17.00 Uhr Sonntag von 9.00 bis 14.00 Uhr

Platzbelegung

Mittwoch
29.11.17
Coupe d'hiver Ladies
Tee 1: 10.00 - 11.45
Donnerstag
30.11.17
Coupe Cristal Seniors
Tee 1: 10.00 - 11.30 Uhr

Webcam

Webcam Golf du Rhin

Lageplan