Vermeiden Sie langsames Spiel!

 

Mitglieder und Gäste des Golf du Rhin möchten sich nicht über langsames Spiel ärgern.
Eine Golfrunde ohne Wartezeiten ist der Wunsch einer jeden Golferin und eines jeden Golfers!

 

Es ist ganz einfach, man muss nur einige Regeln genau befolgen:

  1. Egal was passiert, Höflichkeit und gegenseitiges Verständnis gehen vor

  2. Priorität an Wochentagen (Montag bis Freitag): 2er vor 3er vor 4er Flight. Priorität an Wochenenden und Feiertagen: 3er vor 4er vor 2er Flight.

  3. Wenn Sie auf Ihren vorausspielenden Flight Anschluss verlieren und mehr als ein Loch Abstand haben und der nachfolgende Flight aufläuft, so lassen Sie dem nachfolgenden Flight - unabhängig von der Anzahl Spieler in Ihrem Flight - den Vortritt.

  4. Überprüfen Sie regelmässig Ihre Spielgeschwindigkeit. Als Richtzeit sollten bei einem 3er Flight auf neun Loch zwei Stunden auf keinen Fall überschritten werden.

  5. Gehen Sie unmittelbar nach jedem Schlag zu Ihrem Ball.

  6. Wenn ein Ball nicht sicher auffindbar ist, spielen Sie in jedem Fall einen provisorischen Ball. Wenn Sie einen Ball suchen müssen (höchstens fünf Minuten gemäss Regel 27), winken Sie vor dem Suchen den nachfolgenden Flight durch.

  7. Wenn Sie das Green erreichen, stellen Sie Ihren Golfwagen auf jener Seite ab, von der aus Sie den nächsten Abschlag am schnellsten erreichen.

  8. Der Marshall darf die Flights vorantreiben und sogar, nach wiederholter Verwarnung für langsames Spiel, vom Platz nehmen.

 

×

Platzzustand

Platz
Ganz GESPERRT!
Driving Range
Driving Range: GESPERRT
Sekretariat
Das Sekretariat bleibt bis auf Weiteres geschlossen.
Restaurant
Wegen der Coronavirus Epidemie und aus Sicherheitsgrunden bleibt das Restaurant bis auf Weiteres geschlossen. Der Gerant F. Ruffenach

Platzbelegung

Lageplan