AFC Senioren - Rückblick 2017

AFC Senioren - Rückblick 2017

Mannschaft

Am 8. Juni im Golf du Rhin

Eric Anselme
Heinz Boller
Fritz Brenzikofer
Denis Dietschy
Horst Finkenbeiner
Claude Flückiger
Hans Peter Furrer
Eric Lüscher
Florian Imhof
Jean-Marie Lack
Michel Marti
Hans-Rudolf Möri
Hans Mühlebach
Urs Nebiker
Gérard Neudeck
Freddy Schweiger
Alain Steinmetz
Peter Tschopp
Hans Peter Vögtli
Werner Wälti

WETTSPIELE 2017

Die Mannschaft des Golf du Rhin spielt in der Gruppe "Elsass B" zusammen mit den Teams aus Hombourg, Kempferhof, Bouleaux und Rougemont.

Dienstag, 25. April in Hombourg
Dienstag, 16. Mai im Kempferhof
Donnerstag, 8. Juni im Golf du Rhin
Dienstag, 27. Juni in Bouleaux
Mittwoch, 5. Juli in Rougemont

 

AFC-FINAL AM 29. AUGUST 2017 IN LUXEUIL

Zusammen mit dem Golf du Rhin haben sich Strasbourg (Gruppensieger Elsass A) sowie aus Franche Comté die Mannschaften von Besançon und Val de Sorne qualifiziert.

Die Mannschaft des Golf du Rhin erzielte den ausgezeichneten 2. Rang hinter Strasbourg und vor Besançon und Val de Sorne.

Die Resultate des Finals

  1. Rang: Strasbourg mit 401 Punkten
  2. Rang: Golf du Rhin mit 385 Punkten
  3. Rang: Besançon mit 383 Punkten
  4. Rang: Val de Sorne mit 363 Punkten

 

Herzlichen Dank an alle AFC-Spieler für Ihren Einsatz für unsere Mannschaft von April bis August und Gratulation zum Gruppensieg und zum zweiten Rang am Final.

 

DIE FÜNFTE UND LETZTE RUNDE IM GOLF DE ROUGEMONT AM 5. JULI 2017

Mit einem Slope Index von 136 ab Gelb präsentiert sich der Parcours des Golf de Rougemont als einer der anspruchsvollsten der Region. Gute Platzkenntnisse und eine entsprechende Spielstrategie erwiesen sich einmal mehr als Voraussetzung für ein gutes Ergebnis. Die wiederum sehr guten Einzelresultate trugen zu einer starken Mannschaftsleistung der AFC Senioren bei. Mit einem respektablen Vorsprung von 98 Punkten holte sich damit der Golf du Rhin den Gesamtsieg der Gruppe "Elsass B" und die Qualifikation für den Final am 29. August in Luxeuil.

 

Besonders erfolgreich spielten für unsere Mannschaft

Eric Anselme mit 31 Brutto- und 40 Nettopunkten
Denis Dietschy mit 28 Brutto- und 37 Nettopunkten
Günther Hefke mit 24 Bruttopunkten
Eric Lüscher mit 23 Brutto- und 35 Nettopunkten
Claude Flückiger mit 36 Nettopunkten 
Martin Rechberger mit 36 Nettopunkten
Werner Wälti mit 35 Nettopunkten
Heinrich Caspers mit 35 Nettopunkten
Hans Peter Vögtli mit 34 Nettopunkten                                                                                                                               

 

Die Tagesrangliste (die besten 4 Brutto- und 8 Netto-Ergebnisse)

  1. Hombourg  mit 424 Punkten
  2. Rougemont mit 415 Punkten
  3. Bouleaux mit 407 Punkten
  4. Golf du Rhin mit 394 Punkten
  5. Kempferhof mit 383 Punkten

 

Die Schlussrangliste nach fünf Begegnungen

  1. Rang Golf du Rhin mit 1884 Punkten
  2. Rang Bouleaux mit 1786 Punkten
  3. Rang Hombourg mit 1756 Punkten
  4. Rang Kempferhof mit 1607 Punkten
  5. Rang Rougemont mit 1558 Punkten

 

 

DIE VIERTE RUNDE IM GOLF DES BOULEAUX AM 27. JUNI 2017

Unsere Senioren-Mannschaft präsentierte sich in bester Form und erspielte sich am 27. Juni in Bouleaux den Tagessieg. Damit erhöhten wir unseren Vorsprung im Gesamt-Klassement auf über 100 Punkte!

Besonders erfolgreich spielten für unsere Mannschaft:
Michel Marti mit 41 Netto-Punkten
Helmuth Schelchshorn mit 40 Netto-Punkten
Freddy Schweiger mit 30 Brutto-Punkten
Denis Dietschy mit 28 Brutto-Punkten
Bruno Dichant mit 25 Brutto-Punkten

Die Tagesrangliste (die besten 4 Brutto- und 8 Netto-Ergebnisse):
1. Golf du Rhin mit 397 Punkten
2. Bouleaux mit 386 Punkten
3. Hombourg mit 337 Punkten
4. Kempferhof mit 332 Punkten
5. Rougemont mit 324 Punkten

Die Rangliste nach 4 Begegnungen
1. Rang Golf du Rhin mit 1490 Punkten und einem Vorsprung von 111 Punkten auf Bouleaux
2. Rang Bouleaux mit  1379 Punkten
3. Rang Hombourg mit 1332 Punkten
4. Rang Kempferhof mit 1224 Punkten
5. Rougemont mit 1143 Punkten

 

DIE DRITTE RUNDE IM GOLF DU RHIN AM 8. JUNI 2017

80 Senioren aus Bouleaux, Hombourg, Kempferhof, Rougemont und des Golf du Rhin trafen sich am 8. Juni zum dritten Turnier der AFC-Meisterschaft 2017. Die Spieler des Golf du Rhin konnten den Heimvorteil nutzen und erzielten hervorragende Ergebnisse. Unsere Mannschaft verteidigte den ersten Rang erfolgreich und verfügt nun nach drei Begegnungen über einen komfortablen Vorsprung von fast 100 Punkten.

Herrliches Wetter, ein ausgezeichnet hergerichteter Platz und die grosse Motivation aller Mannschaftsmitglieder waren beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Mannschaftswettspiel.

Besonders erfolgreich spielten für unsere Mannschaft:
Florian Imhof mit 29 Brutto- und 33 Netto-Punkten
Denis Dietschy mit 24 Brutto- und 35 Netto-Punkten
Gérard Neudeck mit 23 Brutto-Punkten
Peter Tschopp mit 22 Brutto- und 36 Netto-Punkten
Jean-Marie Lack mit 22 Brutto- und 34 Netto-Punkten
Horst Finkenbeiner mit 37 Netto-Punkten
Urs Nebiker mit 35 Netto-Punkten
Fritz Brenzikofer mit 35 Netto-Punkten

Die Tagesrangliste (die besten 4 Brutto- und 8 Netto-Ergebnisse):
1. Golf du Rhin mit 377 Punkten
2. Bouleaux mit 337 Punkten
3. Hombourg mit 324 Punkten
4. Kempferhof mit 275 Punkten
5. Rougemont mit 270 Punkten

Die Rangliste nach drei Begegnungen
1. Rang Golf du Rhin mit 1093 Punkten und einem Vorsprung von 98 Punkten auf Hombourg
2. Rang Hombourg mit 995 Punkten
3. Rang Kempferhof mit 959 Punkten
4. Rang Bouleaux mit 944 Punkten
5. Rougemont mit 819 Punkten

>> FOTOS SIEHE GANZ UNTEN

 

DIE ZWEITE RUNDE IM KEMPFERHOF AM 16. MAI 2017

Die Herausforderungen waren gross: Der Platz ist schwierig zu spielen, viele Wasserhindernisse und Bunker sind zu überwinden und ein grosser Teil unserer Mannschaft spielte Kempferhof zum ersten Mal.

Und dennoch errang unser Team den Tagessieg und baute den Vorsprung im Gesamtresultat weiter aus! Es waren wiederum unsere "Cracks", die vor allem in der Bruttowertung hervorragende Ergebnisse erzielten und damit den Sieg sicherten.

Herzlichen Dank an alle Mannschaftsmitglieder für ihren Einsatz und Gratulation zum ausgezeichneten Ergebnis.


Besonders erfolgreich spielten in unserer Mannschaft:
Freddy Schweiger mit 29 Brutto- und 33 Netto-Punkten
Florian Imhof mit 27 Brutto- und 30 Netto-Punkten
Jean-Marie Lack mit 24 Brutto- und 34 Netto-Punkten
Peter Tschopp mit 21 Brutto- und 33 Netto-Punkten
Urs Nebiker mit 32 Netto-Punkten
Helmut Schelchshorn mit 30 Netto-Punkten

Die Tagesrangliste
1. Golf du Rhin mit 350 Punkten
2. Kempferhof mit 347 Punkten
3. Hombourg mit 317 Punkten
4. Bouleaux mit 288 Punkten
5. Rougemont mit 255 Punkten

Die Rangliste nach zwei Begegnungen
1. Rang Golf du Rhin mit 717 Punkten und einem Vorsprung von 46 Punkten auf Hombourg
2. Rang Hombourg mit 671 Punkten
3. Rang Kempferhof mit 670 Punkten
4. Rang Bouleaux mit 622 Punkten
5. Rougemont mit 547 Punkten

 

DIE ERSTE RUNDE IN BAD BELLINGEN (KAPELLENBERG) AM 25. APRIL 2017

Anstatt in Hombourg wurde das Wettspiel in Bad Bellingen ausgetragen, da die Plätze in Hombourg während des Winters von Wildschweinen stark beschädigt wurden.

Für das Mannschaftsergebnis zählen neu die 8 besten Netto- und die 4 besten Brutto-Resultate. Mit 108 Bruttopunkten belegte der Golf du Rhin den ersten Brutto-Rang. Im Nettoergebnis erzielten wir den 3. Rang mit 260 Punkten. Das Total von Brutto und Netto reichte mit 366 Punkten zum ersten Mannschaftsrang mit einem Vorsprung von 12 Punkten auf das Team von Hombourg.

Herzliche Gratulation an das erfolgreiche Team des Golf du Rhin.

Besonders erfolgreich spielten in unserer Mannschaft:
Freddy Schweiger mit 33 Brutto- und 36 Netto-Punkten
Denis Dietschy mit 25 Brutto- und 34 Netto-Punkten
Bruno Dichant mit 24 Brutto- und 34 Netto-Punkten
Günther Hefke mit 24 Brutto- und 33 Netto-Punkten

Die Rangliste nach der ersten Begegnung
1. Rang Golf du Rhin mit 366 Punkten
2. Rang Hombourg mit 354 Punkten
3. Rang Bouleaux mit 334 Punkten
4. Rang Kempferhof mit 323 Punkten
5. Rougemont mit 292 Punkten 

×

Platzzustand

Platz
geöffnet mit Sommergrüns.
Driving Range
geöffnet
Sekretariat
Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 08.30 Uhr bis 18.30 Uhr.
Restaurant
Montag ab 11.00 Uhr, Dienstag bis Sonntag ab 10.00 Uhr Schliessung nach Besucherzahl oder Witterung

Platzbelegung

Mittwoch
25.04.18
Femina Six Cup
Abschlag Tee 1 & 10
Platz gesperrt: 8.30-14.30 Uhr

Webcam

Webcam Golf du Rhin

Kontakt

Lageplan