Der Golf du Rhin erhaltet offiziell das silberne Label „Golf für Biodiversität“

8 Juni 2024

Der Golf du Rhin erhaltet offiziell das silberne Label „Golf für Biodiversität“

Wir sind stolz, Ihnen mitteilen zu können, dass der Golf du Rhin offiziell das silberne Label „Golf für Biodiversität“ erhalten hat, das von der FFGolf in Zusammenarbeit mit dem Muséum national d’histoire naturelle in Paris verliehen wird. (Naturkunde-Museum, an das eine Forschungseinrichtung für Bio- und Geowissenschaftenmuseum angeschlossen ist).

Dieses Gütezeichen wurde uns von einem Komitee verliehen, das sich aus Vertretern der Welt des Golfsports, des Sports, der Biodiversität und der Umwelt zusammensetzt, und bescheinigt, dass unser Club sich mit der Biodiversität auskennt, entsprechend handelt und das Bewusstsein für sie schärft.

Im Anschluss an die ökologische Untersuchung durch das naturwissenschaftliche Institut Cabinet Antoine Waechter, dessen Umweltbericht wir Ihnen bereits zugesandt hatten, haben wir einen mehrjährigen Aktionsplan aufgestellt, der die Erhaltung und Entwicklung der biologischen Vielfalt in den Bereichen unseres Golfplatzes, insbesondere in den Zonen außerhalb des Spielfeldes, fördern soll.

Parallel zu diesen Managementmaßnahmen wurde eine Sensibilisierungskampagne für Mitglieder und Mitarbeiter entwickelt, die Ihnen in den kommenden Monaten in Form von pädagogischen Rundgängen und Informationsveranstaltungen vorgestellt wird.

Durch die Teilnahme an diesem Programm kann unser Golfclub sein Wissen über die biologische Vielfalt erweitern, seine Managementpraktiken anpassen und seine Erfahrungen mit anderen Golfclubs, die sich ebenfalls engagieren, teilen.

Wir freuen uns darauf, Ihnen die bisherigen und zukünftigen Maßnahmen unseres Clubs zu präsentieren.

Wir danken dem gesamten Greenkeeping-Team mit Paul Bontemps als Head-Greenkeeper und allen anderen Beteiligten für ihren täglichen Einsatz zur Erhaltung der Ökosysteme.

Loading...